Fondation Singer-­Polignac

Präsident: Yves Pouliquen.

Die älteste residence des Ensemble Aedes ist die bei der Fondation Singer-Polignac: Sie geht bis ins Jahr 2008 zurück.

Diese Fondation ist für das Ensemble insofern von großer Bedeutung, als dort üblicherweise die Proben stattfinden: Zahlreiche Konzerte, vor allem aber die a-cappella-Programme werden an diesem Ort einstudiert.

Konzerte für die Fondation Singer-Polignac:

In Zusammenarbeit mit dieser Stiftung gab das Ensemble Aedes für deren Publikum mehrere Konzerte, insbesondere auch im Temple de l’Oratoire du Louvre.